• 0
  • 1
  • 2
  • 3

Doppel-Silber beim Fremdsprachenwettbewerb

Vom 2. bis 3. März 2021 fand der 35. NÖ Fremdsprachenwettbewerb statt. Drei Schülerinnen und ein Schüler der HAK Amstetten haben online ihre Russisch-, Spanisch- oder Englischkenntnisse unter Beweis gestellt. Großartig geschlagen haben sich Marlene Eilenberger (4AK) in Spanisch und Carola Nagelstrasser (5AK) in Englisch, die jeweils einen 2. Platz in ihrer Kategorie erzielten. Fabian Hochholzer (5CK) und Viola Wurzer (5BK) haben die HAK in Russisch repräsentiert. Über mehrere Runden mussten die KandidatInnen ihre Sprachkompetenz zu verschiedensten Themen vor einer Jury unter Beweis stellen.

Die Preisverleihung fand am 4. März online via Zoom in würdigem Rahmen statt. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras richteten ein paar Worte an die jungen Sprachentalente. Hofrätin Doris Wagner „überreichte“ die Preise. Die prämierten Teilnehmerinnen dürfen sich über Medaillen, Urkunden und Sachpreise freuen.