• 0
  • 1
  • 2
  • 3

Projekt „Nationalsozialismus in Amstetten“

An einem Projekt der besonderen Art beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der 3BK in diesem Frühjahr in Zusammenarbeit mit Prof. Reinhard Suchomel und Prof. David Sonnleitner in den Fächern Deutsch sowie Politischer Bildung und Geschichte.

Unter dem Titel „Nationalsozialismus in Amstetten“ sollte fächerübergreifend der Fokus auf die eigene Region gelegt und erarbeitet werden, wie sich dieses Kapitel der österreichischen Geschichte in Amstetten ereignete und welche Faktoren dabei eine Rolle spielten.

In Kleingruppen wurde dabei zunächst zu unterschiedlichen Themen recherchiert. Anschließend erstellten die einzelnen Gruppen Präsentationen, die bei einer gemeinsamen Stadtrunde durch Amstetten vorgestellt wurden. Zu guter Letzt sollten die Erkenntnisse in Form von Podcasts festgehalten werden.

Abgesehen von den inhaltlich höchst aufschlussreichen Ausarbeitungen stellte das Projekt eine willkommene Abwechslung zum Distance Learning und Schichtbetrieb dar, die sowohl Schülerinnen und Schüler als auch die betreuenden Professoren sichtlich genossen.