• 0
  • 1
  • 2
  • 3

HAK gut, aber was dann?

Am 09.05.2022 hatten die Schülerinnen und Schüler der 3., 4. und 5. Jahrgänge wieder die Möglichkeit, sich Gedanken über ihren beruflichen Werdegang zu machen. Dafür wurden Unis, FHs und weitere Weiterbildungseinrichtungen aus der Umgebung an die HAK eingeladen.

Von 13:30 bis 15:30 wurden die Schülerinnen und Schüler auf die im Medienraum aufgebauten Tische losgelassen. Eifrig machte sich ein jeder auf zu dem Stand, der am ehesten seinen Zukunftsplänen entspricht. Im persönlichen Gespräch mit Studierenden und Lehrenden konnten offene Fragen über Studienbeginn, Aufnahmekriterien, den Campus oder ein freiwilliges soziales Jahr geklärt werden. Weitere Infos und persönliche Eindrücke über verschiedenste Studiengänge wurden vermittelt und wichtige Kontakte geknüpft.

„Endlich weiß ich, welchen Weg ich nach der Matura einschlagen möchte“, meint Katrin Wiesinger aus der 4BK, nach einer Unterhaltung mit einer Professorin der pädagogischen Hochschule Oberösterreich.

Die Jugendlichen verließen den Raum mit neuen Ideen und Zukunftsvorstellungen.

Diese Weiterbildungseinrichtungen waren vertreten:

Österreichische Hochschülerschaft, WU Wien, FH für Gesundheitsberufe, FH Oberösterreich, JKU Linz, FH St. Pölten, FH Krems, FH Wiener Neustadt, Wirtschaftskammer NÖ, Pädagogische Hochschule OÖ, Uni Passau, Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste, AIFS Education and Travel