• 0
  • 1
  • 2
  • 3

HAK Amstetten ist Tennis-Landesmeister

Das Team der HAK Amstetten holte sich heuer zum zweiten Mal den Landesmeistertitel im Tennis.

Nach den Vorrunden im Frühjahr standen sich die vier besten Schulen aus Niederösterreich in der Finalrunde am 29. September in Zwettl gegenüber: das BG/BRG Amstetten, das BRG Kremszeile sowie das BG /BRG Zwettl und die HAK Amstetten.

Bei idealen Bedingungen wurden jeweils vier Einzel und zwei Doppel gespielt, wobei das Tennis-Team der HAK bestehend aus Benjamin Scharner, Philipp Bernreiter, Tobias Schefke, Chiara Semmelmeyer, Lisa Gruber und Simon Auer erneut ihre Klasse unter Beweis stellen konnte. Denn auch im Landesfinale blieb das Team unter der Leitung von Mag. David Sonnleitner ungeschlagen und konnte sich somit zum zweiten Mal nach 2015 den Landesmeistertitel sichern. Den zweiten und dritten Platz sicherten sich das BG/BRG Amstetten und das BRG Kremszeile.