• 0
  • 1
  • 2
  • 3

Sprachen schnuppern an der HAK Amstetten

Der Tag der Europäischen Fremdsprachen am 26.9. wurde an der HAK Amstetten gemeinsam mit neun Mittelschulen gefeiert. Die Möglichkeit, ein wenig HAK-Luft zu schnuppern, wurde begeistert angenommen.

Je zwei bis vier Vertreter aus verschiedenen Mittelschulen nahmen an den angebotenen Sprachen-Workshops teil. Die Schülerinnen und Schüler lernten spielerisch erste Wörter und Dialoge in den neuen Fremdsprachen Russisch und Spanisch und konnten ihre Englisch-Kenntnisse auf kreative Weise unter Beweis stellen bzw. vertiefen. So wurden im Rahmen einer „Spanienrundreise“ z.B. Eindrücke und Small-Talk-Phrasen gesammelt. Besonders spannend waren das Erlernen der russischen Schrift am Beispiel des eigenen Namens und ein virtueller Rundgang mit VR-Brillen durch Valencia.